Direkt zum Inhalt

Zentrum Eymatt
Kantonsstrasse 33, 6207 Nottwil
Tel. 041 939 39 39
Fax 041 939 39 31
info@zentrum-eymatt.ch
HOME

Aktuelles

Personalmutation Zentrum Eymatt AG

Mitteilung des Verwaltungsrates der Zentrum Eymatt AG:

Das Zentrum Eymatt trennt sich vom Geschäftsführer, Herr Daniel Studer.

Wir bedauern diesen Entscheid sehr. Es ist die Einschätzung des Verwaltungsrates, dass für die langfristige, nachhaltige Entwicklung des Zentrum Eymatt weitergehende Kompetenzen benötigt werden.

Es liegen keine Verfehlungen irgendwelcher Art vor. Die von Daniel Studer wahrgenommenen Aufgaben bezüglich Finanz- und Rechnungswesen werden per sofort durch Frau Esther Zihlmann-Müller, dipl. Expertin in Rechnungslegung und Controlling, in einem Teilzeitmandat übernommen.

Über die Nachfolge der Gesamtleitung des Zentrum Eymatt wird so schnell wie möglich informiert.

Im Namen des Verwaltungsrates

Urs Masshardt

Verwaltungsratspräsident

Nottwil, 2. Mai 2018

Seniorenmittag

Wir verwöhnen Sie am

Dienstag, 8. Mai 2018 und

Donnerstag, 24. Mai 2018 mit anschliessendem Jassen.

Gerne servieren wir Ihnen das Essen um 11.30 Uhr in unserer Cafeteria.

Das Menü besteht aus Suppe, Salat, Hauptgang, Dessert und Kaffee zum Preis von Chf 18.-. Ihre Anmeldung nehmen wir gerne bis zum Vortag unter Tel. 041 939 39 12 entgegen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geburtstage

Wir gratulieren herzlich zu folgenden Geburtstagen:

06.05.2018    90 Jahre     Imgrüt Franz

23.05.2018    85 Jahre     Wolfisberg Sebastian

Wir wünschen viel Glück und beste Gesundheit

Tortensonntag

Am 6. Mai ist im Zentrum Eymatt wieder „Tortensonntag“. Kommen Sie vorbei und versüssen Sie sich den Sonntag mit einem feinen Stück Torte und einem guten Kaffee

Muttertag

Am 13. Mai ist Muttertag. Wir freuen uns schon heute, Ihnen ein ganz besonderes Muttertags-Menü servieren n Sie sich diesen Mittag für einen Besuch bei uns und lassen Sie sich verwöhnen. Die Platzzahl ist beschränkt.

Ständli Jugendmusik

Am 13. April besuchte uns die Jugendmusik Nottwil/Oberkirch.  Die Cafeteria war bis auf den letzten Platz gefüllt, wollten doch alle Eltern das Geübte ihrer Kinder hören. Der Anfang machten die Jüngsten, die Pfeffer-Band. Es war ein grandioses Konzert mit hervorragenden Solisten und einem tollen Repertoire. Der tosende Applaus zeigte, dass es allen Besucher gefallen hat. Herzlichen Dank für euren Besuch und ein riesen Kompliment

Frühlingsausflug

Am 12. April machten sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit einem Kleinbus auf den Weg zur Agrovision Burgrain, Alberswil. Schon die Fahrt ins Hinterland genossen die Teilnehmenden sehr. Danach gab es eine Führung durch den Betrieb. Die Führung führte uns zum Viehstand (Melchstand) danach zu den Rindern, über den Geflügelhof zum Lehrbienenstand und als Abschluss besuchten wir das Lädeli,  in welchem viele schöne Produkte verkauft werden.

Als Abschluss fand  ein gemütlicher Ausklang in der Burgrainstube mit einer wunderbaren Chriesiwähe statt.

Auf der Heimfahrt machten wir noch eine Extra Runde durch Sursees Altstadt – Erinnerungen wurden geweckt. Müde, aber zufriedene Gesichter kehrten zum Nachtessen in die Eymatt zurück.

Eier färben mit den Firmlingen

Herzlichen Dank allen Firmlingen von Nottwil, welche mit unseren Bewohnenden im Atelier der Eymatt Ostereier färbten. Mit grossem Stolz zeigten die Beteiligten ihre schön verzierten Ostereier.

Voranzeige Spargelessen

Am Sonntag, 22. April 2018, 11.30 Uhr können Sie im Zentrum Eymatt wiederum ein köstliches Spargelmenü geniessen. Wir haben für Sie ein vorzügliches Menü zusammengestellt und wunderbare Weine als Begleiter gefunden. Gönnen Sie sich einen entspannten Sonntag und lassen Sie sich verwöhnen.

Bitte reservieren Sie Ihren Tisch unter 041 939 39 12 bis am 15. April 2018. Wir freuen uns Sie als unsere Gäste begrüssen zu dürfen

Eymatt-Fasnacht „Uf dr Jagd“

"Uf dr Jagd" lautete das Motto der diesjährigen Eymatt Fasnacht. Die Cafeteria wurde im Vorfeld dem Motto herrlich dekoriert.

Am Schmutzigen Donnerstag wurde so richtig geschränzt und gepaukt. Der Auftritt der Flachlandruuger Nottwil ist bereits Tradition und erfreute unseren Bewohnenden sehr!

Am Freitag war grosse Eymatt-Fasnacht. Einmal mehr war Ramba-Zamba in der Eymatt und ein Höhepunkt jagte den nächsten. Zum Mittagessen war die Cafeteria bereits voll und es gab das typische genussvoll zubereitete Eymatt-Fasnachtsmenü. Gleich anschliessend legte unser Musiker Hansruedi los und spielte Hit um Hit – es wurde geschunkelt und mitgesungen. Viele Jäger und Gejagte aus nah und fern bevölkerten die Eymatt. Erstmals beehrte uns eine Zunft mit einem Besuch: die Höckleler-Zunft aus Neuenkirch sorgte für Stimmung und eine minutenlange Polonaise. Die NoTeTUtter aus Nottwil spielten gleich anschliessend auf und sorgten für beste Stimmung. Grossartig war ebenfalls der Auftritt des Jagdhornbläsertrios „Echo vom Eierwald“ mit weiteren Jägerkollegen.

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden und Gästen! Es war eine grosse Freude mit Euch Fasnacht zu feiern – bis zum nächsten Jahr!

Seiten